Rückblick auf ein ereignisreiches Jahr

30 Dez 2022 | eJournal

Das Jahr neigt sich dem Ende zu. Zeit für mich, 2022 Revue passieren zu lassen. Dabei schaue ich auf vier ausgewählte Ereignisse zurück. die mir persönlich für eFachausweis wichtig waren. Natürlich ist dies nicht abschliessend – nicht erwähnt werden zum Beispiel die verschiedenen neuen Lehrgänge oder der gelungene Dozierendenanlass.

Eduqua Zertifizierung

Im April 2022 erlangten wir die Eduqua-Zertifizierung. Das ist ein wichtiger Meilenstein in unserer nun rund 5jährigen Geschichte. Nach aussen hin zeigt es unser Qualitätsbewusstsein. Und nach innen hin wurden verschiedene Punkte geregelt, für die es Zeit wurde, dass sie (endlich) geregelt sind.

eJournal

Am Anfang war es eine vage Idee, nun ist diese Idee bereits ein Jahr alt: Unser eJournal – ein e schlauer. Darin nehmen wir aktuelle Themen zur Weiterbildung, Digitalisierung und mehr auf. Zudem kommen unsere Dozierenden und Studierenden zu Wort – ohne Euch gäbe es eFachausweis nicht. Deshalb an dieser Stelle in herzliches Dankeschön, dass ihr bei uns mit an Bord seid.

Digital Switzerland

Seit diesem Jahr sind wir Mitglied von Digital Switzerland. Damit tragen wir aktiv zum digitalen Erfolg der Schweiz bei – sei es bei den Digitaltagen oder durch den Austausch mit Entscheidungsträger:innen. Unsere Veranstaltungen an den Digitaltagen waren ein voller Erfolg.

Erfolge

Ich freue mich sehr, dass wir Studierende in verschiedenen Fachrichtungen auf Ihrem Weg zum erfolgreichen Abschluss einer Berufsprüfung begleiten konnten. So lagen wir zum Beispiel bei den Sozialversicherungsfachleuten (71% Erfolg, Schweizer Schnitt 59%) deutlich über dem Schnitt und konnten sowohl bei den Logistikfachleuten wie auch bei den Führungsfachpersonen einen 100% Erfolg verbuchen.

Ebenfalls erfreulich sind die Rückmeldungen der Studierenden. Stellvertretend ein Feedback einer Studentin aus dem Lehrgang für HR-Fachleute: „Der Aufbau hat mich durchwegs überzeugt. Die Themen sind sehr strukturiert und logisch aufgebaut und die Lernkarten & Abschlussfragen jeweils am Ende des Themas bieten eine gute Wiederholungsmöglichkeit. Und auch die zwei Präsenztage haben mir persönlich sehr geholfen. Die Prüfungstrainings sind eine super Gelegenheit, um die Prüfungssituation vorgängig zu erleben. Ich wusste genau, was mich erwartet und das war mir sehr wichtig.“.

Natürlich gibt es auch Optimierungspotenzial – wie unsere Studierenden entwickeln auch wir uns stetig weiter.

Herzlichen Dank

Auch wenn dies bereits weiter oben erfolgte: Nochmals ein grosses Dankeschön an alle, die den Weg mit uns beschreiten. Auf ein gesundes und lernreiches 2023!

Roland von Euw, Geschäftsführer und Gründer von eFachausweis

9

9